Cross Border Schule: Regionale Kunst und Geschichte in der grenzüberschreitenden Perspektive >> Cross Border Schule >> Startseite


Cross Border Schule: Regionale Kunst und Geschichte in der grenzüberschreitenden Perspektive

Cross Border Schule: Regionale Kunst und Geschichte in der grenzüberschreitenden Perspektive

Das Projekt "Cross Border Schule: Regionale Kunst und Geschichte in der grenzüberschreitenden Perspektive" setzt sich zum Ziel, Schülern und Schülerinnen im Alter von 6 bis 14 Jahren den Grenzraum, seine Kultur und die historischen Verbindungen der Regionen Südböhmen und Oberösterreich zu vermitteln. Es stehen 7 Arbeitsblätter sowie für die Arbeitsblätter 1-4 ergänzend ein Cross-Border-Spiel zur Vertiefung der Lehrinhalte zur Verfügung. Alle Unterlagen sind kostenlos.

Downloads der Arbeitsblätter (2010):

Arbeitsblatt 5 "Ahoj - Hallo!"
Arbeitsblatt 6 "Grenzenlose Medienwelt!"
Arbeitsblatt 7 "Musik macht Freunde!"

Ergänzende Informationen und Downloads ...

Downloads der Arbeitsblätter (2009):

Arbeitsblatt 1 "HIN UND RETOUR: Von Oberösterreich nach Südböhmen - von Südböhmen nach Oberösterreich"
Arbeitsblatt 2 "JUNGE UND "ALTE" MUSIK: Dies- und jenseits der Grenze"
Arbeitsblatt 3 "KUNST GESUCHT! Schauen und rätseln in Südböhmen und Oberösterreich"
Arbeitsblatt 4 "IM RAUSCH DES BÖHMERWALDES. Literatur und Kunst im ©umava"

Spiel "HÜBEN UND DRÜBEN. Eine kulturelle Rundreise durch Oberösterreich und Südböhmen"

Empfehlungsschreiben Land Oberösterreich - Direktion Kultur
Empfehlungsschreiben Kreis Südböhmen

Verwendung der Arbeitsblätter in Schulen:
Lehrerinnen und Lehrer, die die Arbeitsblätter in ihren Schulen verwenden möchten, können gern mit der Austrian Czech Cultural Cooperation Kontakt aufnehmen (Mag. Sylvia Amann, office@ac-cc.net).


Druckversion